Kastenwagen drängt Auto von der Fahrbahn

Altötting - Ein flüchtiger Fahrer eines Kastenwagens hat am Montagnachmittag auf der St2550 einen teuren Verkehrsunfall verursacht. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Am Montag, 16. April, fuhr ein 20-jähriger Neuöttinger mit seinem Pkw gegen 16.55 Uhr auf der Staatsstraße 2550 von Teising kommend in Richtung Altötting.

Unmittelbar vor Altötting bog ein bisher unbekannter Lenker eines hellfarbenen Kastenwagens (näheres nicht bekannt) von der Ausschleifung der B299 in zu weitem Bogen nach rechts auf die Staatsstraße 2550 ein und geriet auf die Fahrspur des 20-Jährigen.

Dieser wich, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, auf den rechten Fahrbahnrand aus und prallte gegen eine Wegweisertafel. Der Kastenwagen fuhr ohne anzuhalten in Richtung Teising davon. Der 20-Jährige wurde nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5700 Euro. Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting unter 08671 / 96440.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser