Folgenschwerer Unfall in Altötting

Rentner kracht mit Auto gegen zwei Garagen - auch Ehefrau verletzt

Altötting - Am Freitagvormittag, 22. Mai, gegen 11.15 Uhr, kam es im Stadtgebiet von Altötting in der Alzgerner Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein Rentner beschädigte dabei beim Rangieren aufgrund eines Fahrfehlers zwei Garagen. Zudem wurden der Fahrer und seine Frau auf dem Beifahrersitz leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare