An Tankstellen-Ausfahrt in Altötting

Auto gerammt und in Gegenverkehr geschoben

Altötting - Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit genügte: Bei der Ausfahrt von der Tankstelle übersah ein Autofahrer einen anderen Wagen und schob diesen in den Gegenverkehr!

Am Mittwoch, 25.11.15, gegen 17.25 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Autofahrer aus Altötting von der Agip-Tankstelle nach links auf die Mühldorfer Straße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von links auf der Mühldorfer Straße aus Richtung des Kreisverkehrs kommenden 57-jährigen Frau aus Winhöring. Durch den seitlichen Zusammenstoß wurde der Wagen der 57-Jährigen auf die Gegenfahrspur geschoben, wo er mit einem auf der Mühldorfer Straße entgegenkommenden Auto, das von einem 26-Jährigen aus Garching gelenkt wurde, zusammenstieß.

Bei dem Unfall wurde die 57-Jährige leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting. Der Gesamtschaden beträgt etwa 13.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser