Wie war das nochmal mit dem Rechts-vor-Links?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Eine kleine Auffrischung in Sachen Verkehrsregeln bräuchte wohl dieser Autofahrer: Nachdem er einem Mercedes die Vorfahrt nahm, kam es zum Crash.

Am Mittwoch, gegen 11.05 Uhr, kreuzte ein 30-jähriger Auto-Fahrer aus dem Landkreis Passau von der Burghauser Straße aus geradewegs den Inneren Ring in Richtung Stadtmitte. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts auf der Maria-Ward-Straße (Innerer Ring) kommenden Mercedes Sprinter, der von einem 55-jährigen Altöttinger gelenkt wurde.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Gesamtschaden beträgt rund 8000 Euro. Zur Unfallzeit war die Ampelanlage wegen Wartungsarbeiten außer Betrieb.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser