Zeugen gesucht:

Frau kann Handtaschendiebe in die Flucht schlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Handtaschenraub

Altötting - Zwei Männer versuchten am Samstagabend die Handtasche einer 46-Jährigen zu rauben. Doch dabei hatten sie nicht mit der resoluten Abwehr der Dame gerechnet.

Zwei Männer überfielen in Altötting am Samstagabend, 22. März , eine 46-jährige Frau und versuchten, ihr die Handtasche zu rauben. Als sich das Opfer zur Wehr setzte und um Hilfe rief, flüchteten die Männer ohne Beute zu Fuß. Die Mühldorfer Kripo hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Die 46-Jährige war am Samstagabend zu Fuß auf dem Weg vom Stadtplatz in Neuötting nach Altötting. Möglicherweise wurde sie dabei schon von den beiden Tätern beobachtet und verfolgt. Um 21.30 Uhr griffen die beiden Unbekannten die Frau dann in der Neuöttinger Straße, unmittelbar vor der Einmündung der Hafnerberstraße, von hinten an und brachten sie zu Boden. Während sie einer der beiden Angreifer festhielt und versuchte, ihr den Mund zuzuhalten, zerrte der andere an ihrer Handtasche.

Die couragierte Frau hielt aber die Tasche fest und es gelang ihr auch, laut um Hilfe zu rufen, woraufhin die Täter von ihr abließen und zu Fuß in Richtung Josef-Neumeier-Straße flüchteten. Zum Glück wurde die 46-Jährige bei dem Überfall nicht ernsthaft verletzt. Sie zeigte die Tat allerdings erst rund eine Stunde später bei der Polizei an, sodass die eingeleitete Fahndung keinen Erfolg mehr hatte.

Nachdem Beamte des Traunsteiner Kriminaldauerdienstes am Wochenende bereits die Ermittlungen übernommen hatten, wurde der Fall jetzt an das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizeistation Mühldorf übergeben. Die Beamten der Kripo hoffen auf Zeugenhinweise.

Die beiden Täter wurden als etwa 20 bis 30 Jahre alt, jeweils 170 bis 180 cm groß und schlank beschrieben. Beide waren mit dunklen Jacken und Jeans bekleidet.

Wer konnte den Überfall beobachten oder wem fielen am Samstagabend, 22. März, in der Zeit bis 21.30 Uhr die beiden beschriebenen Männer auf dem Weg vom Stadtplatz in Neuötting bis zum Tatort in der Neuöttinger Straße auf?

Wer kennt die beiden beschriebenen Personen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistation Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/36730 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser