Schläger-Stimmung auf der Altöttinger Dult

Altötting - Vielleicht war es das turbulente WM-Spiel gegen Ghana, das in der Nacht auf Sonntag die Aggressionen so mancher überkochen ließ. Es kam zu heftigen Prügeleien.

Am Sonntag kam es gegen 1.25 Uhr auf der Altöttinger Dult zu einer tätlichen Auseinandersetzung unter Gästen. Ein 21-Jähriger schlug einem 33-Jährigen mehrfach ins Gesicht, wodurch dieser Kratzer, Schürfwunden und Prellungen erlitt.

Ein 37-jähriger Altöttinger Gaststättenbetreiber erhielt mit einer Glasflasche einen Schlag auf den Kopf. Eine Platzwunde und Prellungen waren hier die Folge. Die Verletzten wurden in der Kreisklinik Altötting jeweils ärztlich behandelt.

Pressmeldung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser