Auto übersehen - 28-Jährige bei Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ganz schön gekracht hat es auf der Trostberger Straße: Weil eine 28-jährige Altöttingerin ein Auto übersehen hatte, musste die 28-Jährige nach dem Unfall ins Klinikum gebracht werden.

Am Mittwoch, 14.05.14, gegen 18.05 Uhr, wollte eine 28-jährige Altöttingerin mit ihrem Pkw von der Trostberger Straße nach links auf die Josef-Geiselberger-Straße abbiegen.

Dabei übersah sie einen auf der Trostberger Straße aus Richtung Graming entgegenkommenden 33-jährigen Pkw-Lenker und nahm diesem die Vorfahrt. Beim folgenden Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt.

Die 28-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst zur ärztl. Behandlung ins Kreisklinikum verbracht. Gesamtschaden ca. 8000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser