Plötzlich qualmte der Traktor

Alzgern - Geistesgegenwärtig lenkte ein 20-Jähriger seinen qualmenden Traktor in eine Wiese. Die Feuerwehr konnte den erheblichen Schaden aber nur eindämmen.

Am Dienstag, 30.07.13, gegen 19 Uhr, begann ein Traktor im Motorenbereich während der Fahrt stark zu rauchen. Der 20-jährige Fahrzeuglenker fuhr daraufhin den Traktor in Alzgern vom Neuen Kirchenweg in eine angrenzende Wiese und verständigte die Feuerwehren Alzgern und Neuötting, die die Rauch- und Brandentwicklung bekämpfte. Der Schaden am Traktor beträgt etwa 10.000 Euro. Die Ursache ist bis dato unbekannt. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser