Auto rammt jungen Mofafahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Schwere Beinverletzung erlitt ein junger Mofafahrer, als er am Montagmittag von einem Auto, das die Vorfahrt missachtete, gerammt wurde:

Am Montag, 8. Oktober, gegen 13.15 Uhr wollte ein 63-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Audi bei Achen die Kreisstraße K 36 geradeaus in Richtung Evenhausen überqueren. Der Pkw-Fahrer übersah einen von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 16-jährigen Kleinkrad-Fahrer.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Kradfahrer schwer an seinen Beinen verletzt. Beide Fahrer stammen aus dem Bereich Amerang. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser