Am Samstagnachmittag bei Amerang

Sowohl Fahrer als auch Beifahrer sturzbetrunken

Amerang - Sturzbetrunken, und das schon am Nachmittag: Ein Fahrer und sein Beifahrer mussten am Samstag im Ortsteil Evenhausen aus dem Verkehr gezogen werden:

Am Samstagnachmittag teilte ein aufmerksamer Autofahrer mit, dass in Evenhausen vor ihm ein Baustellenfahrzeug in Schlangenlinien fährt. Bei der Kontrolle durch die Polizei konnte bei dem Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden.

Wie sich heraus stellte, war der 45-jährige Fahrer aus dem Landkreis Traunstein derart alkoholisiert, dass er nicht einmal mehr in der Lage war, einen Alkoholtest zu absolvieren. Er wurde zur Wache verbracht und eine Blutentnahme durchgeführt.

Da auch sein Beifahrer bei einem Alkotest annähernd 3 Promille erreichte, konnte auch er das Steuer nicht übernehmen, so dass das Fahrzeug am Straßenrand abgestellt werden musste. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren und der Führerschein wurde sogleich einbehalten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser