Ampel gestohlen, Verkehrssicherheit gestört

Schönberg - Ein bislang unbekannter Täter erlaubte sich einen schlechten Scherz: Er stahl eine Baustellen-Ampel und gefährdete damit den Straßenverkehr erheblich:

In der Nacht von Freitag, 02.12.2011, 17.45 Uhr, auf Samstag, 03.12.2011, 7.20 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter von der Baustelle an der Gemeindeverbindungsstraße Schönberg - Kumpfmühl eine von zwei Ampelanlagen. Die Ampeln waren wegen der Absperrung einer Fahrbahnspur in Länge von ca. 150 m zur Regelung des Gegenverkehrs aufgestellt worden.

Durch die Wegnahme der einen Ampel war auch die Sicherheit der Baustelle nicht mehr gewährleistet und somit eine Verkehrsgefährdung entstanden. Die Anzeige wegen Diebstahl und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkerkehr wurde von der Polizei Mühldorf aufgenommen. Um Zeugenhinweise unter Tel. 08631/3673-0 wird gebeten.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser