Pressemitteilung der Polizei Mühldorf

Betriebsunfall in Ampfinger Edelstahlkamin-Frima

Ampfing - Am Mittwochmorgen, den 30. Januar gegen 7.50 Uhr kam es in Ampfing zu einem Betriebsunfall.

Der Mitarbeiter einer Firma, die Edelstahlkamine herstellen, transportierte eine ca. 30 kg schwere Edelstahlplatte. Im weiteren Verlauf rutschte der Mann auf einer glatten Fläche aus und die Platte traf seine Hand. Der 37-jährige Mann verletzte sich an der Hand und kam anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Mühldorf am Inn. Ein Fremdverschulden kann nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare