Platzwunde durch Aufprall

Aus heiterem Himmel: Gegenstand trifft Ampfingerin am Kopf

Ampfing - Eine Frau wurde beim Baden an der Ampfinger grünen Lagune von einem Gegenstand am Kopf getroffen. 

Die Geschädigte befand sich am Montag, gegen 18 Uhr in der Grünen Lagune in Ampfing. Sie lag dort auf ihrem Handtuch am Wasser auf der nördlichen Seite der Lagune, als ein unbekannter Gegenstand sie hart am Kopf traf.

Die Frau erlitt dadurch eine stark blutende Kopfplatzwunde, welche ärztlich versorgt werden musste. Zeugen, die relevante Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Mühldorf unter der 08631/3673-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser