Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahndungstreffer auf der A94

Ampfing - Die Beamten hatten einen guten Riecher und konnten einen bundesweit gesuchten 28-Jährigen festnehmen. Ins Gefängnis musste der Mann trotzdem nicht:

Am Dienstag, den 22. Januar, um 8.35 Uhr, wurde ein Lkw-Kleintransporter aus Gera auf der A94 bei Ampfing von der Dienstgruppe Mühldorf der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte die Autobahnpolizei fest, dass der 28-jährige Beifahrer im Inpol durch die Staatsanwaltschaft zur Festnahme ausgeschrieben war.

Der Mann wurde festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Nach Eröffnung des Haftbefehles konnte die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe durch Zahlung des geforderten Geldbetrages abgewandt werden.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare