Müll am Bahnhof Ampfing

Polizei ermittelt nach illegaler Müllentsorgung

Ampfing - Die Polizei wurde über die illegale Entsorgung großer Mengen Hausmülls am Bahnhof Ampfing informiert und ermittelt. Es besteht bereits ein Anfangsverdacht.

Ein aufmerksamer Bürger stellte am Samstag eine größere Menge Hausmüll am Bahnhof in Ampfing fest und verständigte deshalb die Polizei. Die eingesetzte Streife fertigte Fotos vom Ablageort und leitete ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz ein.

Es konnten einige Hinweise gefunden werden, die einen Anfangsverdacht gegen eine Person begründen. Hierzu müssen jetzt weitere Ermittlungen geführt werden. Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit der Müllablagerung geben könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/3673-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Kalaene

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser