Mit fast zwei Promille vom Radl gefallen

Ampfing - Sein deutlicher Alkoholpegel wurde einem 64-jährigem Ampfinger zum Verhängnis. Mit seinem Fahrrad war er unterwegs, doch das Krankenhaus war sicher nicht sein Ziel.

Am Samstag Abend kam ein 64-jähriger Ampfinger in der Industriestraße in Ampfing alkoholbedingt zu Sturz und verletzte sich dabei.

Ein freiwilliger Alkotest ergab einen Wert von 1,90 Promille. Im Krankenhaus Mühldorf wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Den Fahrradfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser