Polizei bittet um Hinweise 

In Ampfing: Tank von Fiat angebohrt 

Ampfing - Im Tatzeitraum von Montag, 15. Mai bis Freitag, 9. Juni wurde an einem geparkten Fahrzeug am Ampfinger Bahnhof der Tank eines schwarzen Fiat 500 am Unterboden aufgebohrt und somit erheblich beschädigt.

Die 27-jährige Besitzerin bemerkte den Schaden an ihrem Fahrzeug vorerst nicht, begab sich allerdings an die nächste Tankstelle, um die Fahrt mit ihrem Fiat fortzusetzen. Während des anschließenden Tankvorgangs fiel der jungen Dame auf, dass ihr Auto erneut Benzin verlor. 

Aufgrund dessen wurde der Fiat mit einem Wagenheber angehoben und am Unterboden des Fahrzeugtanks konnte ein Loch mit einem Durchmesser von ca. 0,5 mm festgestellt werden. Die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn bittet unter der Nummer 08631/3673-0 um sachdienliche Hinweise.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser