Gefährliche Manipulation - Öl auf Bremsen

Ampfing - Ein Mann hatte gerade noch Glück, nachdem jemand Öl auf seine Bremsscheiben geschmiert hatte. Er konnte im ersten Moment nicht mehr bremsen.

Ein unbekannter Täter hat in der Zeit vom 16. Februar, 8 Uhr bis 27. Februar, 13.30 Uhr die vier Felgen eines Autos mit Öl verunreinigt. Der BMW X1 parkte in der Mühldorfer Straße in Ampfing. Als der Fahrer losfuhr, hatte er auf den ersten Metern seines Fahrweges keine Bremsleistung. Der Geschädigte fuhr daraufhin zum TÜV. Dieser stellte fest, dass jemand Öl auf die Bremsscheiben aufgebracht hat. Der Fahrer hatte Glück, es kam zu keinem Unfall.

Die Reinigung der Bremsen wird circa 400 Euro kosten. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Waldkraiburg, Tel. 08638 / 94470.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser