Zwei E-Bike-Fahrer gestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Gleich zwei Radler verletzten sich am Freitag bei einer Fahrt mit ihrem E-Bike. Bei einem der beiden war die Ursache für den Sturz aber schnell gefunden:

Am 4. Juli, gegen 15.45 Uhr stürzte ein 81-jähriger Fahrer eines Pedelec auf dem Radweg Am Wuhr. Der 81-Jährige blieb an einem Pfosten der Absperrung hängen, worauf er sich bei dem Sturz eine Verletzung am Rücken zuzog und in das Krankenhaus Mühldorf eingeliefert wurde.

Gegen 16.15 Uhr stürzte auf dem Radweg der Waldkraiburger Straße ein 62-Jähriger mit seinem E-Bike. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von fast 2 Promille, weshalb im Krankenhaus Mühldorf eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der 62-Jährige muss sich nun der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser