Ampfinger überschlägt sich mit VW-Bus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taufkirchen - Ein 33-jähriger Mann aus Ampfinger kam aufgrund von Eisglätte mit seinem VW Bus ins schleudern. Beim rutschen in die Böschung überschlug er sich. Der Fahrer blieb unverletzt.

Ein 33-jähriger Ampfinger, welcher sich gerade auf dem Weg zum Skifahren befand, geriet kurz nach Weiß in einer Rechtskurve aufgrund von Eisglätte mit seinem VW Bus ins schleudern. Der Bus fing sich in der Böschung und überschlug sich. Der Fahrzeugführer, welcher sich alleine im Fahrzeug befand, blieb unverletzt. Am VW Bus entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser