Angebranntes Essen sorgte für Großeinsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Starke Rauchentwicklung in einem Haus in der Göttinger Straße. Diese Meldung sorgte am Montagabend für einen Großeinsatz der örtlichen Feuerwehren:

Am Montag, 30. Januar, um kurz vor 21.00 Uhr, teilten aufmerksame Gäste Restaurants in Bruckmühl starken Rauch aus einem Wohngebäude in der Göttinger Straße mit. Aus gleich zwei Fenstern drang so dichter Rauch, dass ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren anrückte.

Letzten Endes stellte sich als Ursache aber angebrannter Speck heraus, der im Topf so verkohlt wurde, dass der starke Rauch hatte entstehen können. Ein Brand entstand nicht, ebenso wenig wie Sachschaden. Alle Einsatzkräfte rückten daher bald wieder ab und mussten lediglich das Ehepaar beruhigen, welches sichtlich erschrocken war über das Großaufgebot an Rettungskräften.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser