Betrunkener von Außenspiegel erfasst

Wasserburg - Ein stark angetrunkener Fußgänger wurde von einem Außenspiegel eines Pkw erfasst. Der Fußgänger wurde dabei leicht verletzt.

Am 09. Januar überholte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer einen sehr langsam vorausfahrendes Fahrzeug auf der Alkorstraße Höhe RKW. Er befuhr mit seinem BMW deswegen die linke Fahrbahnseite. Ein teilweise auf Gehweg und Fahrbahn gehender stark angetrunkenen Fußgänger fuchtelte mit seinem rechten Arm, hielt eine Bierflasche in Richtung Fahrbahn und wurde dabei vom Außenspiegel des BMW erfasst.

Der Passant kam mit leichten Verletzungen mit dem RTW ins KH Wasserburg, am Fahrzeug entstand kein Schaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser