Drei Schlägereien und ein Fenstersturz

Rosenheim - In der Nacht auf Sonntag hatte die Rosenheimer Polizei in der Innenstadt alle Hände voll zu tun. Eine betrunkene Frau stürzte zudem aus dem Fenster.

Dennoch kam es zu insgesamt drei Schlägereien bei denen drei Männer im Alter von 19 bis 33 Jahren festgenommen und 15 Personen ein Platzverweis erteilt wurde. Bei einer Vielzahl von Verkehrskontrollen mussten fünf Fahrzeuglenker ihre Fahrzeuge aufgrund eines zu hohen Alkohlwerts bzw. Verdachts auf Drogenkonsums stehen lassen und wurden angezeigt. Zwei Jugendliche im Alter von 16 Jahren wurden stark alkoholisiert von der Polizei aufgegriffen und ihren Eltern übergeben. Einer der beiden Jugendlichen übergab sich dabei in ein Dienstfahrzeug der Polizei.

Schwer verletzte sich eine 29-jährige Rosenheimerin nachdem sie mit über einem Promille aus ihrer im ersten Stock liegenden Wohnung stürzte. Sie musste mit einem Beinbruch ins Krankenhaus gebracht werden.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser