Unfall in Aschau am Inn

21-Jähriger prallt gegen Erdhügel: Vier Verletzte

Aschau am Inn - Ein 21-Jähriger verursachte am Sonntagmorgen einen Unfall, bei dem er selbst und seine drei Mitfahrer verletzt wurden.

In den frühen Morgenstunden des Sonntag fuhr ein 21-jähriger Garser mit seinem VW von Aschau am Inn in Richtung Aschau-Werk. Aus Unachtsamkeit kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab und geriet auf den angrenzenden Acker, wo er an einem Erdhügel abrupt zum Stehen kam.

Bei dem Aufprall wurden der Fahrer, sowie seine drei Mitinsassen jeweils leicht verletzt. Einer der Mitfahrer musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser