Mehrere Sachbeschädigungen von Unbekannten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau am Inn - Zu mehreren Sachbeschädigungen von bisher unbekannten Tätern kam es in der Gemeinde Aschau. Die Polizei bittet um Hinweise.

Vom 10. bis zum  23. Mai wurden im Gemeindegebiet Aschau von bisher unbekannten Tätern verschiedene Beschädigungen begangen.

Der Schließzylinder an der Eingangstüre zur Abwasserstation Ödhub wurde, vermutlich durch Sekundenkleber, unbrauchbar gemacht.

Eine Betonbank wurde zertrümmert und ein Metallstützband zur Stabilisierung einer Birke, die in der Jettenbacher Straße steht, wurde durchgezwickt.

Die Sachbeschädigungen waren anscheinend gezielt gegen das Eigentum der Gemeinde Aschau gerichtet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser