Audi rutscht in Straßengraben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
symbolfoto

Kolbermoor - Beim Abbiegen übersah ein 48-jähriger Audi-Fahrer einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß. Der Audi kam anschließend von der Straße ab und rutschte in einen Graben.

Am Dienstag gegen 15.25 Uhr bog ein 48-jähriger Audi-Fahrer unter Vorfahrtsmissachtung in Kolbermoor von der Farrenpointstraße nach rechts in die Staatsstraße 2078 ein und übersah dabei einen von links kommenden Peugeot. Nach dem Zusammenstoß kam der Audi nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den rechts neben der Fahrbahn befindlichen Straßengraben. Der Peugeot wurde nach links auf die Gegenfahrbahn gedrückt und stieß dort mit dem Ford einer 58-jährigen Kolbermoorerin zusammen.

Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt ca. 9000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser