Aus Übermüdung Verkehrsinsel beschädigt

Töging am Inn - Wohl aus Übermüdung ist eine Autofahrerin zu weit nach links abgekommen und hat dabei eine Verkehrsinsel überfahren. Es entstand lediglich Sachschaden.

Am Sonntag, 27.3.11, fuhr eine 27-jährige Pkw-Lenkerin gegen 8.30 Uhr von Erharting in Richtung Töging. Am Ortsbeginn geriet sie vermutlich auf Grund von Übermüdung zu weit nach links und überfuhr mit ihrem Pkw die dort befindliche Verkehrsinsel. Verletzt wurde sie nicht. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 3000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser