Auto fährt Radler an und flüchtet

Bruckmühl - Am Donnerstag, 7. Juli, gegen 14:15 Uhr wurde in der Heufelder Straße ein 15- jähriger Fahrradfahrer von einem Pkw angefahren. Anschließend flüchtete der Autofahrer - bislang unerkannt - von der Unfallstelle.

Der Junge war auf dem Heimweg in Richtung Bruckmühl. Kurz nach dem neuen Kreisverkehr, wurde er von einem schwarzen Pkw so dicht überholt, dass dieser ihn mit dem rechten Außenspiegel touchierte.

Der Schüler stürzte hierdurch und zog sich mehrere Abschürfungen an Armen und Beinen zu. Anstatt sich um den Jungen zu kümmern, flüchtete der Pkwfahrer einfach. Die Polizei Bad Aibling hofft nun auf Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Kennzeichen machen können.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser