Auto prallt gegen Baum: ein Schwerverletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Stock - Zuerst kam ein 44-Jähriger mit seinem Auto ins Schleudern, dann prallte er gegen einen Baum. Der Mann wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Samstag, 24. Juli, gegen 19.25 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Söchtenauer mit seinem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße Bad Endorf – Söchtenau in Richtung Söchtenau. Als er kurz nach Stock von einer Linkskurve kommend in die Senke fuhr, kam er auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er mit seinem Pkw gegen einen Baum prallte. Eine Zeugin, die mit ihrem Pkw im Gegenverkehr fuhr, konnte den Unfall im Rückspiegel beobachten.

Bei dem Aufprall zog sich der 44-jährige einen Oberschenkelbruch zu. Nach der Erstversorgung durch BRK und Notarzt wurde er mit Unterstützung der Feuerwehr aus seinem Pkw geborgen und konnte mit dem Sanka ins Krankenhaus gebracht werden. Zum Bergen des Verletzten aus dem Pkw und Absichern der Unfallstelle waren die Feuerwehren Bad Endorf, Söchtenau und Prutting im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser