Auto prallt gegen Telefonmast: Totalschaden

Irlham - Ein Waldkraiburger krachte aufgrund erhöhter Geschwindigkeit in einen Telefonmasten. Am Auto entstand Totalschaden, der Fahrer wurde leicht verletzt.

Am Abend des 28. November ereignete sich in Irlham ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Ein 33-jähriger Waldkraiburger befuhr mit seinem Firmenfahrzeug VW Caddy gegen 18.30 Uhr die Staatsstraße 2092 aus Richtung Wasserburg kommend in Richtung Unterreit.

Infolge überhöhter Geschwindigkeit verlor er in einer Linkskurve kurz nach Irlham die Kontrolle über sein Fahrzeug, das schließlich nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Telefonmasten stieß.

Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An seinem Kleintransporter entstand Totalschaden, dessen Höhe auf ca. 6000 Euro geschätzt wird. Der umgeknickte Telefonmasten konnte von der Feuerwehr Schambach so gesichert werden, dass keine Leitungen zu Schaden kamen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser