Auto überfährt Christbaum

Feldolling - Unbemerkterweise verlor ein Klein-Lkw einen Christbaum. Eine entgegenkommende Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und überfuhr den Baum.

Eine 43-jährige Bürokauffrau aus Bruckmühl fuhr mit ihrem Pkw von Vagen in Richtung Feldolling. Kurz vor dem Stauweiher verlor ein entgegenkommender Klein-Lkw einen Christbaum. Dieser fiel vor den Pkw der Bruckmühlerin, so dass sie nicht mehr ausweichen konnte und den Christbaum überfuhr. Am Pkw entstand ein erheblicher Schaden im Frontbereich.

Der Lkw-Fahrer bemerkte dies offensichtlich nicht und fuhr weiter. Da es sich um einen bayerischen Christbaum mit Herkunftsnachweis handelte konnte der Verursacher, ein 37-jähriger Bruckmühler ermittelt werden. Er kam auch sofort zur Unfallstelle und nahm den überfahrenen Christbaum wieder mit.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser