Auf Autobahn bei Ampfing

Besuch bei Verwandten endete mit einer Anzeige

Ampfing - Schleierfahnder haben bei Ampfing illegal eingereiste Personen aufgegriffen, die sich nicht in Deutschland aufhalten durften. Die Details:

Am Dienstagabend weckte ein in Dänemark zugelassener Pkw das Interesse der Burghausener Schleierfahnder.

Das Fahrzeug wurde gegen 22 Uhr auf der Autobahn 94 im Bereich Ampfing einer Kontrolle unterzogen.

Die afghanischen Staatsangehörigen konnten hierbei keinen Pass vorweisen, sondern lediglich einen dänischen Aufenthaltstitel.

Alle drei afghanischen Staatsangehörigen, die in Deutschland Verwandte besucht hatten, wurden angezeigt und konnten nach er polizeilichen Sachbearbeitung die Weiterfahrt nach Dänemark fortführen.

Pressemeldung Polizeistation Fahndung Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser