Autodiebe in Pullach unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor- Im Ortsteil Pullach waren in der Nacht von Montag auf Dienstag Autodiebe unterwegs. Zuerst brachen sie einen Fiat auf und klauten anschließend einen BMW X5.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Kolbermoor, Ortsteil Pullach, ein Kraftfahrzeug entwendet. Von dem Firmengelände eines Pkw Händlers, das an die Staatsstrasse in Richtung Autobahnanschluß Bad Aibling grenzt, wurde ein schwarzer BMW/X5 entwendet. Um auf das Firmengelände fahren zu können, wurde ein dort vom Autohändler als Zufahrtssperre abgestellter Pkw Fiat aufgebrochen und zur Seite geschoben. Auf dem Gelände eines benachbarten Kfz-Händlers wurde ebenso ein Pkw BMW/X5 aufgebrochen.

Aus diesem Kfz wurde die Autobatterie und die Laderaumabdeckung ausgebaut und entwendet. Möglicherweise wollten die Täter auch dieses Fahrzeug entwenden und wurden gestört. Die Polizeiinspektion Bad Aibling bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise. Wer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag, insbesondere im Ortsteil Pullach, verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Da das entwendete Kfz über eine elektronische Wegfahrsperre verfügte, muss davon ausgegangen werden, dass der Abtransport des BMW mit einem Anhänger oder ähnlichem erfolgte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser