Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Autofahrer rast über Gehsteig

Palling - Ein Traunreuter hat am Mittwochmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Wie sich herausstellte, fuhr der Mann nicht nur zu schnell, sondern war auch betrunken.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall m frühen Mittwochmorgen umd 4.45 Uhr. Ein 21-jähriger Traunreuter war in Palling auf der Traunreuter Straße Richtung Traunsteiner Straße unterwegs. An der Einmündung zur Traunsteiner Straße konnte der junge Mann sein Fahrzeug nicht mehr abbremsen, so dass er über die Fahrbahn sowie den gegenüberliegenden Gehweg rutschte und letztendlich in der angrenzenden Wiese zum Stehen kam.

Die Ursache war schnell ausgemacht. Der 21-Jährige war nicht unerheblich unter Alkoholeilfuß gestanden und beträchtlich zu schnell dran. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt, seine drei Mitfahrer konnten das Auto glücklicherweise unverletzt verlassen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Seinen Führerschein musste der Traunreuter noch an Ort und Stelle abgeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare