Autofahrer bei Rosenheim und Riedering erwischt

Betrunken und unter Drogen am Steuer

Riedering/Rosenheim - Bei Kontrollen der Polizei wurden zwei Autofahrer erwischt, die unter Drogen- beziehungsweise Alkoholeinfluss am Steuer saßen.

Kurz vor Mitternacht kontrollierten die Beamten der Rosenheimer Polizei in Riedering einen 56-jährigen Autofahrer aus München. Beim Lenker war deutlicher Alkoholgeruch wahrnehmbar, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab dann rund ein Promille Alkohol.

Den Münchner erwartet nun ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Rund eine gute Stunde später erfolgte dann im Stadtgebiet Rosenheim, Höhe der Kufsteiner Straße, die Kontrolle eines weiteren Autofahrers. Beim 24-jährigen Lenker aus Kolbermoor konnte zwar kein Alkohol festgestellt werden, doch hier waren sogenannte drogentypische Auffälligkeiten, wie gerötete Augen oder geweitete Pupillen, feststellbar. Der Mann gab dann auch zu, erst vor kurzem Drogen konsumiert zu haben.

Ein durchgeführter Drogentest untermauerte seine Angaben, denn dieser verlief positiv. Den Fahrer erwartet ebenfalls ein Bußgeld, Punkte in Flensburg sowie ein 1-montiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser