74-jährige Elektro-Radlerin von Auto erfasst!

Bad Feilnbach - Am Montag übersah ein 38-Jähriger auf der Hundhamer Straße eine Elektroradlerin und erfasste sie mit seinem Auto: Die 74-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

Ein 38-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Miesbach fuhr am Montag den 27. Oktober, gegen 8 Uhr, auf der Hundhamer Straße in Richtung Staatsstraße. Als er in diese nach links in Richtung Kreuzstraße einbiegen wollte, übersah er eine 74-jährige Frau aus Neubeuern, die mit ihrem Elektrofahrrad ebenfalls in Richtung Kreuzstraße unterwegs war. Der Autofahrer erfasste sie mit der Front seines Autos, wodurch die Radfahrerin zu Boden stürzte.

Da die Frau über Schmerzen an der Lendenwirbelsäule klagte, wurde sie mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Rosenheim verbracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt 300 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser