Beide Unfallbeteiligten aus der Gemeinde

Autofahrerin (37) übersieht Biker: Unfall in Bruckmühl

Bruckmühl - Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Straße "Zur Kieslände".

Am Mittwoch fuhr gegen 15.30 Uhr eine 37-jährige Frau aus Bruckmühl auf der Straße Zur Kieslände in Bruckmühl in nördliche Richtung. Dann bog sie nach links auf die Zufahrt zur Staatsstraße 2078 ab und übersah hierbei einen entgegenkommenden und in Richtung Wernher-von-Braun-Straße fahrenden Motorradfahrer. 

Der 28-jährige Mann, ebenfalls aus Bruckmühl, stieß mit seinem Motorrad gegen die Beifahrerseite des Autos und stürzte dadurch. Dieser kam leicht verletzt mit dem Sanka ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 25000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Bruckmühl war vor Ort, reinigte die Fahrbahn und übernahm die Verkehrsregelung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bruckmühl

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser