Betrunken in Waldkraiburg erwischt

Polizeibekannte Autofahrerin (33) verlor endlich ihren Führerschein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Es war nicht das erste Mal, dass die 33-jährige Fahrerin der Polizei auffiel. Eigentlich hätte sie ihren Führerschein schon längst abgeben müssen. 

Waldkraiburg kontrolliert. Den Beamten war bekannt, dass der 33-jährigen Fahrerin die Fahrerlaubnis aufgrund einschlägiger Delikte bereits unanfechtbar entzogen worden war. 

Den Führerschein hatte sie allerdings nicht wie gefordert beim Landratsamt abgegeben. Bei der Verkehrskontrolle wurden nicht nur dieser Führerschein vorgezeigt, sondern auch noch drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Nachdem auch ein Schnelltest auf Drogen positiv verlief, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden.

Der Führerschein wurde von den Beamten gleich einbehalten. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit in Verkehr infolge berauschender Mittel.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser