Schwerer Autounfall

Mercedes rammt Audi: 38.000 Euro Schaden

Feichten - Ziemlich heftig gekracht hat es an der Giglinger Kreuzung: Eine Mercedesfahrerin aus Siegsdorf missachtete ein Vorfahrtsschild und es kam zum folgenschweren Crash.

Am Mittwoch, 5. Februar, gegen 14.00 Uhr, war eine 56-Jährige aus Siegsdorf mit ihrem Mercedes auf der Kreisstraße AÖ 28 von Feichten in Richtung Palling unterwegs.

An der Giglinger Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt eines 24-Jährigen aus Seeon, der mit einem Audi von Kirchweidach in Richtung Trostberg unterwegs war.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos, wobei die beiden Fahrer leicht verletzt wurden.

An den beteiligten Autos entstand ein Gesamtschaden von ca. 38.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser