Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Ein 22-jähriger Motorradfahrer wendete am Mittwochabend auf der B15 bei Bachmehring ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten.

Am Mittwoch gegen 22.20 Uhr befuhr ein 22-jähriger Ameranger mit seinem Motorrad die B15 in nördlicher Richtung. Auf seinem Krad befand sich eine 21-jährige Frau aus Wasserburg. Bei Bachmehring, am Diezmanninger Berg, wendete er sein Krad, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Ein hinter dem Krad fahrender 27-jähriger Audi-Fahrer aus Ampfing wich noch auf die Gegenfahrbahn aus, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Motorrad nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Krad 31 Meter in Fahrtrichtung des Pkws geschleudert.

Der Krad-Fahrer und seine Sozius wurden ebenfalls weggeschleudert und kamen schwer verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen. Beide Personen wurden in die Krankenhäuser Ebersberg und Wasserburg verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein hoher Sachschaden.

Pressemeldung PI Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser