Auf B299 abgebogen: Zwei Verletzte bei Unfall 

Niederbergkirchen - Als ein 74-Jähriger bei Straß auf die B299 einbiegen wollte, krachte es gewaltig! Zwei Personen wurden verletzt, zudem ist der Sachschaden enorm:

Am Samstagnachmittag, gegen 17 Uhr, übersah ein 74-jähriger Autofahrer aus Mühldorf beim Einbiegen von Straß kommend in die B299 ein von links kommendes, bevorrechtigtes Fahrzeug.

Dessen Insasse, ein 50-jähriger Neumarkter, sowie seine Beifahrerin wurden bei dem folgenden Zusammenstoß leicht verletzt und mussten ärztlich versorgt werden.

An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden, in Höhe von insgesamt 19.000 Euro. Sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser