B304: Rollerfahrer schwerst verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Edling - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagabend wurde ein 17-jähriger Rollerfahrer schwerst verletzt.

Lesen Sie auch:

17-Jähriger schwerst verletzt

Am frühen Freitagabend kam es auf der B304 nahe Edling zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lkw, der von einem brasilianischen Fahrer gelenkt wurde, erfasste auf Höhe Gschwendt einen 17-Jährigen aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim, der mit seinem Roller gerade links abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der Rollerfahrer schwerst verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht werden.

Für die Versorgung des Verletzten, sowie die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die B304 zeitweilig total gesperrt werden. Zu Unfallursache und -hergang hat die Polizei, sowie ein Gutachter, die Ermittlungen aufgenommen.

Pressebericht Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser