Autofahrer (52) überschlug sich mehrmals

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Babensham - Ein Autofahrer (52) verlor wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug. Nach mehrfachem Überschlagen kam es in einem Feld zum stehen.

Am 4. März, gegen 08.30 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Wasserburger mit seinem Opel die Staatsstraße 2092 von Babensham kommend in Richtung Wasserburg.

Zwischen Babensham und Penzing verlor der Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Glatteis in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich mehrmals, bevor er auf dem Feld zum Liegen kam.

Der Fahrer wurde wie durch ein Wunder nicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser