Polizei versucht genauen Hergang zu ermitteln

Betrunkener verursacht Unfall auf B304 bei Penzing

Babensham - Am frühen Samstagabend, 6. Juni, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Babensham-Penzing. Was genau passiert ist, versucht nun die Polizei herauszufinden:

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Freising scherte mit seinem BMW an der Anschlussstelle Penzing in die B304 ein, hierbei kam es zu einer Berührung mit einem 56-Jährigen aus dem Altlandkreis Wasserburg, der mit seinem Ford die B304 in westliche Richtung befuhr. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. 

Bei der Unfallaufnahme konnte durch die Polizeibeamten festgestellt werden, dass der 56-Jährige alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Der Mann muss nun mit dem Entzug der Fahrerlaubnis und einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. Zudem musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Sachschaden dürfte sich auf wenige Hundert Euro belaufen.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare