Aufs Feld abgedrängt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Babensham - Beim Überholmanöver hatte eine Autofahrer wohl die Übersicht verloren. Er drängte mit seiner Fahrweise ein anderes Auto von der Fahrbahn.

Am 23. März gegen 21.15 Uhr fuhr ein Fahranfänger mit seinem Opel von Schnaitsee kommend in Richtung Unterreit. Kurz nach Kirchloibersdorf auf Höhe des Weilers Holzwimm wurde er von einem unbekanntem Fahrzeug überholt. Dieses Fahrzeug scherte dermaßen knapp vor dem Opel ein, dass dessen Fahrer, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, in ein anliegendes Feld fuhr. Hierbei entstand ein Schaden von geschätzt 1000 Euro.

Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen. Vermutlich dürfte es sich bei dem unbekannten Fahrzeug um einen älteren BMW der 3er-Reihe handeln. Wer Hinweise zu dem Fahrzeug oder Fahrzeugführer geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Wasserburg unter der Telefonnummer 08071 / 9177-0 in Verbindung zu setzten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser