Küchenbrand: 25.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Babensham - Da die Herdplatte beim Putzen versehentlich angeschaltet wurde, fing ein Küchengerät Feuer. Kurze Zeit später schlugen die Flammen in der Küche um sich.

Gegen Mittag kam es in einer Wohnung im nördlichen Gemeindebereich zu einem gefährlichen Küchenbrand. Ein auf dem Ofen abgestelltes Küchengerät fing Feuer, nachdem die Herdplatte beim Reinigen aus Versehen angeschaltet wurde.

In der Küche wurde der Dunstabzug, ein Küchenschrank, sowie der Ofen selbst beschädigt. Durch den entstandenen Rauch wurde jedoch die gesamte Wohnung in Mitleidenschaft gezogen, so dass der Schaden von der Polizei auf circa 25.000 Euro geschätzt wird.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser