Radfahrer (15) nach Sturz schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Babensham - Auf dem Nachhauseweg stürzte ein 15-jähriger Radfahrer schwer. Er zog sich gefährliche Kopfverletzungen zu. Aber wie kam es zu dem Unfall?

Am Donnerstagnachmittag, 20. März, kam ein 15-jähriger Fahrradfahrer auf dem Weg nach Hause zu Sturz.

Er war von Babensham aus nach Hause unterwegs. Hierbei kam er auf einer schmalen Gemeindeverbindungsstraße zu Sturz. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt.

Der Schüler zog sich eine schwere Kopfverletzung zu und musste mit dem Hubschrauber in das Klinikum Traunstein geflogen werden.

Lebensgefahr besteht laut den behandelnden Ärzten nicht. Einen Fahrradhelm hatte der Jugendliche nicht getragen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser