Zwei Autoaufbrüche in Bad Aibling und Kolbermoor

Navigationssysteme aus Autos geklaut

Bad Aibling/ Kolbermoor - Zwei Autoaufbrüche passierten Dienstagnacht in Bad Aibling und Kolbermoor. Die Täter entwendeten jeweils das Navi. Der Gesamtschaden der beiden Taten beläuft sich auf mehr als 7000 Euro.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Bad Aibling in der Ghersburgstraße die hintere Dreieckscheibe eines BMW eingeschlagen. Mit brachialer Gewalt wurde das fest eingebaute Navigationsgerät aus der Halterung heraus gebrochen und entwendet. Das Gerät hatte einen Wert von etwa 2000 Euro. Am Auto entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Ein weiterer Autoaufbruch wurde aus Kolbermoor/Lohholz gemeldet. Vermutlich zur gleichen Tatzeit wurde im Eschenweg auf die gleiche Art und Weise das fest eingebaute Navigationsgerät aus einem BMW X3 entwendet. Die Spurensicherung läuft derzeit. Über die Schadenssumme liegen noch keine Informationen vor.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/ 9073-0.

Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser