Badezimmerbrand in Bad Aibling

Bad Aibling - Als ein Mann im Bad seinen Boiler mit Öl befüllt hatte, ging es blitzschnell: Das übergelaufene Öl entfachte ein Feuer im Badezimmer.

Am Mittwoch, 28.09.2011, gegen 22.45 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Bad Aibling zum Brand in einem Badezimmer. Nachdem ein 42-jähriger Hausbewohner den Öl-Boiler im Badezimmer befüllt und in Betrieb genommen hatte, entzündete sich einige Zeit später übergelaufenes Öl und entfachte einen Brand.

Das Feuer wurde von der Feuerwehr Bad Aibling rasch gelöscht, es wurde niemand verletzt. Am Badezimmer und dem Öl-Boiler entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser