Frau verbrennt sich Gesicht an Bügelmaschine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Baierbach - Eine 41-Jährige wollte eigentlich nur eine Bügelmaschine reinigen, doch dann strömte heißer Wasserdampf in ihr Gesicht. Sie wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit Fotos

Am Donnerstag, 28. Juni, gegen 16.45 Uhr wollte eine 41-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Baierbach in einer Firma in Ranoldsberg eine Bügelmaschine reinigen. Dabei löste sich aus bislang nicht bekanntem Grund der Schlauch und heißer Wasserdampf strömte ins Gesicht der Frau.

Mit noch nicht näher bekannten Verletzungen im Augenbereich wurde sie mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © fib

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser